Der nackte Wahnsinn / Poppy

Autor: Michael Frayn, Rolle: „Poppy“, Regie: Manfred Langner, Bühne: Komödie Dresden, Tournee Landgraf, Grenzlandtheater Aachen, Jahr: 2008

Kritiken

„Köstlich anzusehen war auch Mandy Partzsch in der Rolle der verliebten Regie- Assistentin. Ihre Mimik war von unübertrefflicher Komik – erstaunt und zornig, verknallt und eifersüchtig, naiv und manchmal sogar ein bisschen heimtückisch.“ Amberg, 13.05.09

„Für durch und durch komödiantische Rollen empfahl sich Mandy Partzsch als hinreißend komische Regieassistentin „Poppy Norton Taylor“.“ Rhein-Neckar-Zeitung, 03.12.2008

„Alle Rollen sind bestens besetzt, sogar eine kleinere Partie wie die der Regieassistentin wird zum Kabinettstückchen.“ Aachen, 20.08.08

„Mandy Partzsch als (später) schwangere Regieassistentin agiert ebenso überzeugend wie Bianka Heuser als Belinda, die wiederum Mrs. Brent gibt.“ 15.08.2008, Aachener Nachrichten

„…und die quirlige und mimisch ausdrucksstarke Mandy Partzsch (…) setzen farbige Akzente.“ Grenzecho, 16.08.2008

„…der Spitze des Ensembles kam Mandy Partzsch als Regieassistentin Poppy am nächsten.“ Holsteiner Kurier, 01.12.2008